Woher stammen die Kartendaten?

Die fĂŒr die Radwegekarten benötigten Daten stammen aus OpenStreetMap (OSM), einer freien Datenbank von Geoinformationen. OSM kann nach bestimmten Kriterien abgefragt werden kann, wie zum Beispiel:

Aus diesen abgefragten Daten können Karten erstellt werden. NatĂŒrlich können diese Karten nur die Informationen enthalten, die auch in OSM vorhanden sind. Deshalb können die hier gezeigten Karten keinen Anspruch auf Richtigkeit oder VollstĂ€ndigkeit erheben.

Sollten unsere Radwegekarten Fehler enthalten, kann das folgende GrĂŒnde haben:

🧓 Unsere Karten sind nicht aktuell.

Sie werden etwa wöchentlich aktualisiert, zuletzt am: [
]

✂ Die Strecke ist zu kurz.

Um die Menge an Daten technisch beherrschbar zu halten, berĂŒcksichtigen wir nur Wege ab 10 Meter.

đŸ•”ïž Unsere Datenquelle OpenStreetMap enthĂ€lt nicht die neuesten Informationen.

Fehler und UnvollstÀndigkeiten können in OSM korrigiert werden.

Dazu gibt es eine ausfĂŒhrliche Hilfeseite fĂŒr das Melden von Fehlern.

🐛 Unsere Datenabfrage an OpenStreetMap hat einen Bug.

In dem Fall ist es am besten, uns das Problem bei Github zu melden.

Die Abfrage, Aufbereitung und Bereitstellung der Kartendaten erfolgt getrennt von der Website, denn es gibt wenig inhaltlich noch technisch Überschneidungen.

Der Quelltext ist auf Github verfĂŒgbar. Bitte macht mit und helft uns, die Karte zu verbessern oder neue StĂ€dte hinzuzufĂŒgen!

zur Startseite